Juerg Luedi

Künstler, Kurator und Koordinator arbeitet mit den Strategien der Performance und der Intervention im öffentlichen Raum. Er hat 2013 den Master in Fine Arts mit Mayor Art in Public Spheres an der HSLU Luzern absolviert. Seine Masterthesis behandelte Rituale und Gesten im Abdankungs- und Bestattungskontext von Sarnen. Seit 2006 untersucht er in seiner Praxis, ob und wie beispielsweise mit künstlerischen Mitteln ein Stadtplanungsprozess beeinflusst werden kann. Sein Projekt 20stops im Rahmen seines Aufenthalts im Förderateliers der Stadt Bern im PROGR (2010-2014) entwickelt, hat unter anderem zur Zwischennutzung NEUstadt-lab 2015 geführt.
www.poolart.ch/mainmenu/contact/jurg.htm