DI 29.1.2019 / 19 H
Der Südkaukasus in Literatur und Kunst — Texte von Kram Aylisli und Projekte von artasfoundation

Im ersten Teil des Abends liest Thomas Sarbacher aus dem Buch Steinträume des aserbaidschanischen Autors Akram Aylisli. Darin widerspricht der Autor der in seinem Land geltenden Version vom Konflikt mit Armenien und versucht zwischen den verfeindeten Nationen Brücken zu bauen, doch sein Buch wurde in Aserbaidschan verboten. artasfoundation engagiert sich für den Schriftsteller.
In der zweiten Hälfte des Abends lädt artasfoundation dazu ein, in Gesprächen mit beteiligten Projektleiter_innen und Kunstschaffenden Genaueres über aktuelle Kunstprojekte der Stiftung im Südkaukasus zu erfahren.

Begrüssung: Barbara Ellenberger und Dagmar Reichert
Moderation: Sylvia Sasse
Lesung: Thomas Sarbacher

Museumsgesellschaft und Literaturhaus  Limmatquai 62, 8001 Zürich
http://www.artasfoundation.ch